Mit dem Aktualisierungsmodus Fehlerbehebungen auf Szenen anwenden

Im Gespräch mit @raz0rbackzwei über die Anwendung der hier aufgelisteten Fehlerbehebungen ist uns klar geworden, dass es einen wichtigen Tipp gibt, den wir nicht gut genug vermittelt haben. Die meisten der in diesem Dokument aufgeführten Änderungen können auf ein Element angewendet und dann mithilfe des Aktualisierungsmodus auf die Szenen übertragen werden, in denen es verwendet wird. Dies hängt nur davon ab, wie man beim Erstellen der Szenen vorgegangen ist. Größere Projekte verwenden in der Regel mehr Elemente. Diese Art von Projekten kann von diesem Tipp am meisten profitieren.

Ein Beispiel für diese Methode wurde für Cone Wars im Abschnitt Fehler bei Basis-Posen besprochen.

Hier ist noch ein Beispiel anhand von @raz0rbackzweis Mimeo Prophecy, bei dem ein Textgerät-Fehler durch Bearbeiten und anschließendes Aktualisieren von Elementen behoben wird.

Info – eingekreist

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.