Fehlerhafte Verbindungen/Animationen

Nicht funktionierende Verbindungen/Animationen

Fehlerbehebung für verschiedene IK-Probleme (Inverse Kinematik) bei Objekten (außer Puppen), die nicht korrekt in die ursprüngliche Pose zurückkehren oder in der Szene nicht vollständig dargestellt werden, woraus bei Animationsbeginn ein Fehler von der Länge eines Bildes resultiert oder seltsame Situationen entstehen, bei denen die IK weiter verschiedene Ergebnisse über mehrere Bilder anzeigt. Brüche sollten relativ selten auftreten, aber wir konnten einige wenige feststellen.

Purple Pants Joint:

In diesem Beispiel wurde Federkraft auf die Schlüsselbilder der IK-Animation angewandt. Dadurch wird das Rig auseinandergezogen. Um diesen Fehler zu beheben, entfernen wir die Federkraft aus diesen Schlüsselbildern.

Kaiju City:

In diesem Beispiel wird eine Leerlauf-Animation merkwürdig ausgeführt. Der Grund dafür ist die Art und Weise, wie das Bein animiert wurde. Das Problem kann gelöst werden, indem dem Fuß in den Aus-Bildern IK hinzugefügt wird.

Info – eingekreist

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.