Fehler beim Umdrehen von Mechanismen mit Positionsverschiebung

Wir haben einen Fehler ausfindig gemacht, der die Positionsverschiebung von Gerätemechanismen beim Umdrehen betraf. Dieser Fehler trat beim Umdrehen einer Gruppe auf, in der sich ein Mikrochip befand, der an nichts angebracht war. Bei allen Geräten in diesem Mikrochip wurde auch die Positionsverschiebung umgedreht. Dies ist euch beim Arbeiten im Early Access vielleicht schon aufgefallen. Der Fehler trat bei den meisten Geräten nur im Bearbeitungsmodus auf. Die Effekte des Geräts wurden richtig mitgedreht, wurde das Gerät allerdings angepasst, hat sich die Visualisierung der Positionsverschiebung nicht mitgedreht. Dadurch kam es beim Bearbeiten zu umgedrehten Effekten.

Die Ausnahmen dabei waren Licht- und Nebelgeräte, deren Effekte erst gar nicht umgedreht wurden.

Durch das Beheben des Problems werden fortan alle Licht- und Nebeleffekte beim Umdrehen einer Gruppe mitgedreht. Wir konnten keine Inhalte aus der Community als Beispiel finden, die davon betroffen sind, deshalb haben wir selbst ein Beispielvideo erstellt. Behaltet Licht- und Nebeleffekte in euren Kreationen im Auge und achtet darauf, ob sie falsche Positionen aufweisen. Es sollte selten vorkommen, könnte nach dieser Änderung aber auftreten.

Info – eingekreist

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.