Modi

In den unterschiedlichen Modi (einschließlich Modellieren, Malen, Überzug, Stil und Effekte) verwendete Gesten.

Schalte schnell zwischen Hinzufügen und Entfernen um.

Schalte im Modelliermodus schnell zwischen Stempeln und Verwischen um.

Wechsele im Modelliermodus oder Malmodus vorübergehend auf Bewegung.

Aktiviere die Formen-Gesten innerhalb des Modelliermodus.

Wechsele im Modelliermodus zwischen Weich mischen und Hart mischen.

Passe den Grad der Mischung an.

Passe den Grad der Detailgenauigkeit an.

Wechsele im Modelliermodus zwischen Gleichmäßiger Detailgenauigkeit und Veränderlicher Detailgenauigkeit.

Passe die Deckkraft bei Verwendung des Sprühfarbe-Werkzeugs an.

Mach ein Loch in deine Form, während du Formen verwendest.

Halbiere oder viertele deine Form, während du Formen verwendest.

Presse eine Form direkt aus ihrem Umriss, während du Formen verwendest.

Drehe eine Form oder einen Fleck, bevor du damit arbeitest.

Nutze Formen für ausdrucksstarke Kurven.

Schalte den Spiegel schnell ein und aus.

Verwende den Farbwähler, um Farben zu erstellen und zu mischen.

Mischfarben herstellen.

Verwende Streuung mit Stempeln, Pinsel, Flecken zeichnen und Lineal-Flecken.

Verblassen gemeinsam mit Fleck stempeln verwenden.

Passe die Deckkraft deiner Flecken an.

Verwende den Volumenpinsel, um mehrere Dinge mit einem der Werkzeuge Überzug, Stil und Effekte auf einmal zu erfassen.

Verwende das Superstil-Werkzeug.

Passe die Anwendungsfrequenz für Überzug-, Stil- und Effekt-Werkzeuge an.

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.