Dreams erscheint am 11. Februar für Early-Access-Spieler

Wir freuen sehr, bestätigen zu können, dass für Early-Access-Träumer schon vor dem Veröffentlichungsdatum am 14. Februar ein Upgrade auf die Launch-Version von Dreams durchgeführt wird. Wir werden das Update, das diesen Spielern Zugang zu allen neuen Inhalten in Dreams gewährt, zwischen 11 Uhr und 13 Uhr (MEZ) veröffentlichen. Beachte bitte, dass die Dreams-Server während dieser Zeit nicht zugänglich sein werden. Ab 13 Uhr (MEZ) wird das Update allen Spielern als Download zur Verfügung stehen, wobei die Größe abhängig von deiner Region zwischen 7 und 16 GB variiert (die Diskrepanz ist auf die Unterstützung der jeweiligen Sprachen zurückzuführen). Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir unsere EA-Community schon früher beim Spiel willkommen heißen dürfen, und wir hoffen, dass du die ganzen neuen Funktionen, die der offizielle Launch von Dreams mit sich bringt, genießen wirst!

Art

Dreams ist fast da!

Das Team hier hat seit dem Start des Early Access hart gearbeitet und wir freuen uns sehr, dass wir die großen Änderungen ankündigen können, die ihr am 11. vorfinden werdet:

Content

Wir veröffentlichen Arts Traum! Dieses Abenteuer in Spielfilmlänge begleitet den ehemaligen Jazzmusiker Art, der von seinem Leben träumt, von Vergangenheit und Gegenwart, und erkennt, dass er bei seinen Bandmitgliedern einiges wiedergutmachen muss. Die Reise führt ihn durch eine Reihe von traumähnlichen Situationen, in denen er und ein ganzes Ensemble an wundervollen Fantasy-Charakteren vorkommen, wie zum Beispiel D-Bug, ein hilfsbereiter kleiner Roboter mit einer elektronischen Persönlichkeit, und Frances, ein hammerschwingender Teddybär. Wird er seine Chance auf Erlösung erhalten, oder werden seine Träume zu Albträumen werden? Du wirst spielen müssen, um das herauszufinden. Du erhältst auch Zugriff auf die „Arts Traum“-Kreationssätze, mit denen du deine eigenen Träume mit unseren „Film noir“-, Science-Fiction- und Fantasy-Kreationen erschaffen kannst. Es gibt auch zwei neue Sätze, „Willkommen zu Hause“ und „Uralter Tempel“, die du im Traumformen und in deinen Zuhause-Bereichen verwenden kannst (ja, zwei davon). Außerdem gibt es ein neues Intro für deinen Zuhause-Bereich und einige neue Tutorials und Anleitungsvideos in der Werkstatt! Wir unterstützen außerdem 8 neue Sprachen – 6 davon mit kompletter gesprochener Übersetzung – Arabisch, Russisch, Polnisch, Koreanisch, traditionelles Chinesisch, Spanisch (Lateinamerika), Portugiesisch (Brasilien) und Portugiesisch. Du wirst auch einige wichtige Aktualisierungen im Traumiversum entdecken. Die Benutzeroberfläche, die wir fürs Traumsurfen implementiert haben, wird beim Traumformen eingeführt, wodurch es einfacher werden sollte, Inhalte und Sammlungen für Kreationen zu finden. Wir haben auch Trophäen und neue Wichtel-Quests hinzugefügt. Noch ein kurzer Hinweis zu Trophäen: Wenn du beim Early Access die Kriterien für eine Trophäe erfüllt hast, erscheint sie, wenn du das nächste Mal einen entsprechenden Meilenstein erreichst. Wenn es zum Beispiel eine Trophäe für das Erreichen von Level 30 gibt und du Level 87 hast, dann sollte die Trophäe erscheinen, wenn du Level 88 erreichst!

Kreation

Wir wissen natürlich, dass unsere unersättlichen Schöpfer im Early Access darauf brennen, zu erfahren, was sich bei den Werkzeugen geändert hat. Wir haben bessere Thermometer-Werkzeuge hinzugefügt (Level-Analyse und Heatmaps), Kamera-Lesezeichen und ein völlig neues Steuerungsschema, das den linken und den rechten Stick nutzt statt der Bewegungssensor-Funktion – für alle Spieler, die diese Option bevorzugen. Unter der Haube hat sich auch einiges getan – unsere Schätzung, wie viele Änderungen seit dem Start des Early Access bis heute vorgenommen wurden, ist ... na ja ... 18.000? Wir haben Fehlerbehebungen umgesetzt (hauptsächlich auf eurem Feedback basierend, besten Dank dafür!) und dem Spiel an vielen Stellen den Feinschliff verpasst. Kleinere Änderungen wurden in folgenden Bereichen vorgenommen:

  • Checkpunkt/Respawn-Neudesign
  • Anzeige-Einstellungen
  • Visueller Feinschliff & Fehlerbehebungen
  • Spender-Iteration
  • Audio-Einstellungen
  • Prozedurale Animation und Gehen-Zyklen bei Puppen
  • Gerätefarbe (Konsistenz-Check)
  • Nebel-Reichweite
  • Sound-Striche – Stapelauswahl und Bewegung verbessert
  • Sound – lokalisierte Hüllkurven
  • Ergebnisanzeigen-Iteration
  • Wasserzeichen kann in Einstellungen deaktiviert werden
  • Beantwortetes Feedback:
    • Option zur Änderung des Standards im Modelliermodus auf „Form stempeln“
    • Himmelsflecken am Regler

Wenn wir die Werkzeuge aktualisieren, besteht natürlich die Gefahr, dass von der Community erstellte Inhalte von den Änderungen beeinflusst werden. Wir geben unser Bestes, um das zu minimieren und den Übergang so geräuschlos wie möglich zu machen. Wir sind uns über ein paar Probleme, die auftauchen könnten, im Klaren, weshalb wir dieses epische Dokument mit Beispielen und Reparaturen verfasst haben, um dir in solchen Situationen weiterzuhelfen. AUSSERDEM gibt es am Mittwoch, 12. Februar, um 17 Uhr (MEZ) einen speziellen Stream mit unserer QA-Legende Kevin Watt, der live per Stream deine Fragen beantworten und bei Reparaturen helfen wird. Wie immer kannst du dir das auf www.twitch.tv/media_molecule oder youtube.com/mediamolecule ansehen.

Danke, dass du uns beim Early Access unterstützt – wir können es kaum erwarten, dich im neuen, verbesserten Traumiversum willkommen zu heißen – noch vor dem offiziellen Start, am 11. Februar!

Xx Mm

Info – eingekreist

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.