Rückwärts-Kompatibilität

Zwischen Dreams: Early Access und der Veröffentlichung von Dreams auf Blu-Ray haben wir hart daran gearbeitet, Fehler zu beheben, Verbesserungen vorzunehmen und neue Features hinzuzufügen. Das Verfeinern und Verbessern unserer Werkzeuge führt manchmal zu Dominoeffekten bei von der Community erstellten Inhalten. Daher kann es bei von euch erstellten Inhalten vorkommen, dass Dinge nicht mehr funktionieren oder neue Fehler auftreten.

Wir versuchen, diese Fehlerquellen vor der Veröffentlichung von neuem Code zu finden und zu beheben, aber bei so vielen benutzergenerierten Inhalten ist es schlichtweg unmöglich, alles komplett zu testen. In Anbetracht dessen möchten wir unseren Schöpfern so viele Informationen wie möglich geben, damit fehlerhafte Inhalte so schnell wie möglich behoben und repariert werden können.

Wenn ihr aus dem Early Access zu Dreams zurückkehrt und bereits Inhalte veröffentlicht habt, lest bitte die folgenden Informationen zu von uns identifizierten Problemen mit der Rückwärts-Kompatibilität und wie ihr uns eure eigenen Probleme dieser Art in unseren Feedback-Foren mitteilen könnt. Und denkt daran, eure Inhalte vor der Veröffentlichung immer erst zu testen! In den Versionsnotizen könnt ihr mögliche Probleme oder Fehler notieren, um Spielern eine Hilfe bei der Nutzung eurer Inhalte zu bieten.

Was mache ich, wenn mein Inhalt nicht mehr funktioniert?#

Uns ist es sehr wichtig, die Funktionalität eurer Inhalte über Code-Aktualisierungen hinweg zu gewährleisten, und wir versuchen, schon vor dem Rollout neuen Codes mögliche Fehler zu identifizieren. Inwieweit dieser Code euch und eure Inhalte betrifft, variiert je nach Problem und Lösungsvariante, für die wir uns entscheiden. Wenn euer Inhalt auf einem bestimmten Fehler basierte oder ihn genutzt hat und wir ihn später beheben, muss euer Inhalt überarbeitet werden.

Wenn euer Inhalt nicht mehr funktioniert, erhaltet ihr Hilfe in unserem Support-Forum(öffnet ein neues Tab). Bitte beachtet, dass wir keine Fehler in euren Inhalten beheben können. Wir können euch aber Beispiele und Informationen geben, damit ihr leichter Lösungen finden und Probleme beheben könnt.

Wenn ihr ein Problem meldet, beachtet bitte Folgendes:

– Das Ermitteln und Beheben von Problemen bei der Rückwärts-Kompatibilität ist sehr zeitaufwendig. Durchsucht bitte die bereits vorhandenen Einträge in unserem Support-Forum(öffnet ein neues Tab). Falls mehrere Threads zu ein und demselben Problem erstellt werden, werden wir versuchen, sie zusammenzufassen. – Lest euch die Veröffentlichungsnotizen durch! Veröffentlichungsnotizen zu neuem Code können hilfreich sein, falls bei euch ein Problem auftritt, da es sein kann, dass wir Code einer Funktion, die mit eurem Fehler in Zusammenhang steht, geändert haben. Immer wenn Dreams aktualisiert wird, posten wir Veröffentlichungsnotizen. – Wenn ihr ein Problem meldet, dann teilt uns bitte den Namen der Kreation mit, wie sie sich vor der Code-Änderung verhielt und wie sie sich jetzt verhält. Je mehr Informationen wir erhalten, desto mehr Hilfe können wir bieten!

Bekannte Probleme#

Wie man mithilfe des Aktualisierungsmodus Probleme mit der Rückwärts-Kompatibilität von Inhalten aus der Early-Access-Version von Dreams löst.

Das am häufigsten erwartete Kompatibilitätsproblem mit Dreams: Early Access.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und der Texthelligkeit.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Textumbrüchen.

Mögliche Fehler bei Basis-Posen durch Behebung von Position/Ausrichtung von Anschlüssen/Objekten

Nicht funktionierende Verbindungen/Animationen

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und neuen prozeduralen Animationen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und „Prozedurales Gehen“-Zyklen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und dem Puppen-Kollisionsbereich.

Puppenbereich vs. Schrittlänge

2D-Gameplay-Funktionen

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Verzögerungen mit Spendern.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und dem Besitzaufheben.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Filmszenen, Respawn bei Tod und Inbesitznahme.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und dem Wischen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Checkpunkten.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Text-Texturen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und dem Texthintergrund-Texturmodus.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und der Funktion „Auf dem Bildschirm bleiben“.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Animationen von Egoperspektive-Rigs.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Änderungen am Wichtel-Greifen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Mechanismus-Positionsfehler.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Rotatoren/Puppen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Kraftanwendern.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Aktualisierungen der Standardpuppen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Level-Verbindungen.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access, die vor der Veröffentlichung nicht mehr behoben werden konnten.

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Änderungen an der Keckheit bei prozeduraler Animation

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access bei Respawn und Checkpunkt-System

Verstehen, wie Kollision und Sichtbarkeit aktiviert werden

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme mit Dreams: Early Access und Entfernung von visuellen Untertitel-Eigenschaften

Rückwärts-Kompatibilitätsprobleme bei Änderungen am Controllersensor im Besitzmodus/„Wichtel folgen“

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.