Moderation

Wir bei Media Molecule glauben daran, Dreams zu einem unterhaltsamen und sicheren Ort für alle unsere Spieler auf der ganzen Welt zu machen. Wir (und unser fantastisches Moderationsteam bei Sony) halten uns für sämtliche Inhalte und Kommunikation in Dreams an den PlayStation® Community-Verhaltenskodex. Und wir sind immer wieder beeindruckt, wie unterstützend, freundlich und hilfsbereit unsere Community ist. Dreams hat die Alterseinstufungen PEGI-12 und ESRB Teen erhalten und dies bildet die Grundlage dafür, was im Traumiversum erlaubt ist und was nicht. Wir haben uns der Aufgabe verschrieben, unsere Moderationswerkzeuge parallel zur Weiterentwicklung des Spiels zu verbessern, und werden die Community weiterhin über unsere Fortschritte diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Im Folgenden geben wir einen Überblick über die Community-Richtlinien für Dreams und darüber, wie man einen anderen Benutzer oder einen Inhalt meldet. Außerdem behandeln wir das Thema Urheberrecht und wie man sicherstellt, dass eigene Inhalte nicht gemeldet werden.

Wir arbeiten derzeit noch an einem System, mit dem die Spieler ihre Inhalte als „Nur für Erwachsene“ kennzeichnen können, damit allen Spielern klar ist, auf was für Inhalte sie sich möglicherweise einlassen. Weitere Informationen hierzu folgen in Zukunft.

Beanstandete Inhalte können bearbeitet und erneut veröffentlicht werden, wenn sie mit dem Verhaltenskodex in Einklang gebracht wurden. Wenn du Einspruch gegen eine Moderatorenentscheidung einlegen möchtest, halte dich bitte an unseren unten beschriebenen Prozess für Moderationseinsprüche.

Info – eingekreist

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.