Ankündigung von Mashup Nr. 4!

Wir sind wieder da! Das heißt, es ist Zeit für ...

MASHUP NR. 4#

Moment, du weißt gar nicht, worum es geht ... oder wer ich bin? Das ... ist in Ordnung. Klar. Kein Problem.

Ich bin Pink Mashup Cat, eine Dreams-Manifestation von Ed aus dem Mm-Audio-Team. Hallo!

Die Mashup Cats live auf der Bühne

Die Mashup Cats live auf der Bühne

Letztes Jahr haben Lisa, Oli und ich vom Audioteam einige spontane Musik-Jams in Dreams gestartet. Wir hatten das Ziel, in nur einem einzigen Musikstück so viele Träumer wie möglich unterzubringen! Die Resonanz war unglaublich, daher haben wir alle Träumer gebeten, nur vier Takte Musik zu kreieren: ein Mini-Meisterwerk, das wir mit allen anderen zusammenmischen können, damit am Ende etwas richtig Großes entsteht.

Als Erstes gab es Mashup Nr. 1 (darum heißt er auch so) und der war ein Riesenhit! Viele Träumer waren dabei und das Ergebnis war eine Art Jungle-Triphop-Techno-Mashup-...Ding.

Für Mashup Nr. 2 hat uns Oli dann ins Hauptzelt des Festivals geschleppt. Er war absolut gigantisch mit noch mehr Träumern am Start, noch krasseren Drops und erheblich verbesserten visuellen Darbietungen.

Als Nächstes brachte Lisa den Mashup zur Überraschung aller auf den Mittelaltermarkt. Nr. 3 war eine magische, mystische Sensation im dorischen Modus – unsere bisher kunstvollste Ausgabe!

Doch wo verschlägt es uns jetzt hin, nachdem alle Katzen schon einmal als Zeremonienmeister am Zug waren? MASHUP NR. 4 geht in eine andere Richtung.

Wir wollen immer noch ein albernes großes Musikstück mit der Community produzieren, aber diesmal sollen die Beiträge von SUPERSTAR-ROCKBANDS eingereicht werden! Das bedeutet, dass wir gerne Szenen geschickt bekommen möchten, die eine Kollaboration von zwei oder mehr Träumern sind. Ansonsten sind wir nicht sehr streng, du kannst an mehreren Bands beteiligt sein und es gibt keine Regeln dafür, wie die Aufgaben unter den einzelnen Bandmitgliedern verteilt werden sollen.

Es muss einfach nur Musik in Dreams erstellt werden, die die folgenden Richtlinien erfüllt:

16 Takte, 130 BPM, c-Moll

Aber am allerwichtigsten ist: Wir wollen EURE BANDS auch unbedingt SEHEN! Vielleicht kann einer deiner Partner euch in Puppen umwandeln oder ihr habt sogar schon virtuelle Avatare, die in den Startlöchern stehen? Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr Olis Schulbühnen-Vorlage verwendet, damit es sich so anfühlt, als würden wir alle zusammen in der Mashup-Schule abhängen.

Diesmal habt ihr ein bisschen länger Zeit als das sonst übliche Zeitfenster von einer Woche. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr euren Beitrag zwischen Freitag, 19. Februar und Sonntag, 7. März über die Herausforderungen-Seite von indreams.me einreichen.

Zu guter Letzt: Es gibt in diesem Band-Wettkampf keine Sieger – der einzige Gewinn ist die Möglichkeit, für einen flüchtigen Moment zu den coolsten Kids der Mashup-Schule zu gehören. Hoffentlich spielen die Hormone und Emotionen dabei nicht so verrückt wie bei echten Schulkonzerten. HILFE.

Viel Spaß!

Das Dreams-Benutzerhandbuch ist ständig in Arbeit. Achtet auf Aktualisierungen, da wir im Laufe der Zeit weitere Lern-Ressourcen und Artikel hinzufügen werden.